synergien für wahrnehmungskompetenz

Dies ist KEINE Fotocollage

vertikale

und kein Wahrnehmungs-
Test,


sondern eine Ansicht meiner künstlerischen Rauminsze-
nierung "Vertikale" (2000).

Sie bildet den Startpunkt meiner Beschäftigung mit der faszinierenden Kapazi-
tät unserer Wahrnehmung - auf sinnlicher, emotionaler und kognitiver Ebene.

Innerhalb eines bestehend-
en Raumes installierte ich ein um 90° gekipptes Raum-
konstrukt. Der Besucher be-
trat den Raum "durch die Wand" und konnte sich visu-
ell in Übereinstimmung mit seiner Umgebung bringen, indem er sich auf den Boden legte.

Verharrte er ausreichend lang regungslos in dieser Position, so stellte sich die Illusion her, alles sei "ganz normal". Aber bereits bei der leisesten Bewegung des Körpers wurde die Diskre-
panz zwischen dem, was das Bewusstsein zu vermit-
teln suchte, und dem, was der Körper aussagte, wahr-
nehmbar. Der gegenwärtige Moment, die Situation, die Wirkungsweise der Wahr-
nehmung erhielten eine wunderbare Plattform.

ynez neumann


Weiterbildungen:


  • Offene Improvisation bei Malcolm Goldstein, Canada
  • Kunsttherapie bei T. Steward, München


Weitere Kompetenzen :


  • Arbeit mit dem Erfolgsteam-Modell
  • Aufstellungsarbeit


Referenzen :


  • blue byte, Düsseldorf
  • sprylab technologies GmbH, Berlin
  • a-motions, Berlin
  • Festspielhaus Hellerau
  • Kunsthaus Dresden