n e u r o n e t - Selbstkompetenz durch Schöpfertum


Welche Farbe hat ein Pfiff? - Musik und Bild im Dialog


Aus Alltagsgegenständen hergestelltes Klang-Instrumentarium und einfache Instrumente sowie Stimme, Körper und Raum dienen uns in unseren Projekten als Klangerzeuger. Durch das Erkunden der facettenreiche Klangqualitäten der Gegenstände und die anschließenden gezielten Gruppenübungen damit öffnen wir die sinnlichen Räume des Lauschens und Fühlens. Mithilfe von Klangspielen führen wir in die musikalische Interaktion und Improvisation ein. Die Wahrnehmung der Kinder wird für die unterschiedlichen Qualitäten und Feinheiten von Klängen sensibilisiert, ihre Lust am Experimentieren geweckt und sie können sich somit neue Phantasieräume erschließen.





Auf diese Weise musikalisch vorbereitet, lernen die Kinder im ersten Schritt die Übersetzung eines Klangs in Farbe und Form sowie die Umkehrung dieses Prozesses kennen. Nach und nach werden graphische Parameter wie Intensität, Verlauf, Anordnung, Struktur etc. vorgestellt, auf ihre Spezifiken hin untersucht und musikalisch interpretiert. Es entstehen erste Graphiken und Collagen, anhand derer Übertragungen in Klang und Musik ausprobiert und variiert werden. Später bilden sich kleine Ensembles, die jeweils ihre eigene graphische Partitur und deren musikalische Interpretation entwickeln, proben und schließlich gemeinsam zur Aufführung bringen.





Musikalisch-künstlerische Bildung an Schulen und Kulturinstitutionen
- Projektwochen -



Welche Farbe hat ein Pfiff?

...Musik und Bild im Dialog


Wie klingt die spitze Ecke?

...Skulptur im Kontext von Improvisation



Freie Angebote

Wochenendeworkshops
und fortlaufende Kurse
für Menschen jeden Alters

unabhängig
von musikalischer Vorerfahrung und Instrumentenkenntnis

"Die Beschäftigung mit graphi-
schen Partituren war eine neue, ganzheitliche Erfahrung für
meine 4. Klasse."

"Sie schärfte die Sinne und öffnete den Geist für einen neuen Zugang zu abstrakter Musik und Klang-
experimenten."

"Es war eine Bereicherung auf mehreren Ebenen."

M. Schmidt
Klassenleiter an der Projektwoche teilnehmender Schülerinnen und Schüler
Johann-Strauß-GS Berlin



"Ich habe gehört, wie ein Gewitter ausgebrochen ist."

Kommentar einer Schülerin aus dem Publikum zur Projektpräsentation
an der Schule